Gemeinde Rügge

- im Norden ganz oben

Unsere Freiwillige Feuerwehr
Gründung der FFW Rügge
Als die Freiwillige Feuerwehr Rügge 1989 ihr 75-jähriges Bestehen feierte, schrieb der "Schleibote" in seinem Bericht über das aus diesem Anlass veranstaltete Dorffest unter anderem folgendes:

"Der seit elf Jahren an der Spitze der Wehr Rügge stehende Hans-Willi Möllgaard versuchte einen Rückblick in die Vergangenheit seiner "Trecker-Wehr", konnte aber über die eigentliche Gründung nichts berichten. Die in der ersten Jahreshälfte von 1914 gegründete Freiwillige Feuerwehr verfügt über keine Protokolle aus dem ersten Jahrzehnt ihres Bestehens. Sie sind vermutlich in den Wirren des Ersten Weltkrieges verlorengegangen".

Heute, ca. 25 Jahre später, sieht die Situation etwas besser aus: Ein mittlerweile wiedergefundenes, historisches Protokollbuch deckt den Zeitraum von 1919 bis 1932 ab, hinzu kommen ein weiteres von 1955 bis 1996 sowie die aktuellen Aufzeichnungen der Rügger Wehr. Lücken klaffen von der Gründung bis 1918 sowie von 1933 bis 1955.
Außerdem werden in den Protokollbüchern bis in die 1970er Jahre hinein kaum Details über die technische Ausrüstung der Rügger Feuerwehr und über Einzelheiten ihrer Einsätze berichtet. Erst ab 1980 finden wir Einsatzberichte vor, seit dieser Zeit sind auch Zeitungsausschnitte über die Freiwillige Feuerwehr Rügge systematisch archiviert worden.

Nach wie vor unklar ist das präzise Gründungsdatum - mündlich überliefert ist nach wie vor nur, dass es in der ersten Jahreshälfte 1914 lag.
Recherchiert werden konnten hingegen mittlerweile die Namen der zwölf Gründer: Es waren dies der Kätner Heinrich Christiansen, der Kätner Julius Jacobsen, der Schneider Hermann Hartwigsen, der Meierist Christian Matzen, der Bäcker August Thomsen, der Maler Wilhelm Kraack, der Gastwirt Karl Ricklefsen, der Kätner Johannes Hansen, der Landarbeiter Johannes Schmidt, der Bauer Nicolaus Ohlsen, der Kätner Nicolaus Berntien und der Maurer Knud Knudsen.
Erster Hauptmann war von 1914 bis 1922 Heinrich Christiansen, das Amt des Spritzenmeisters bekleidete Julius Jacobsen, Feuerwehrtrommler war Christian Matzen und Feuerwehrflötist August Thomsen.
In einigen Fällen wurde schon bei der Gründung 1914 eine 'Feuerwehrtradition' in Rügger Familien begründet, die auch ein Jahrhundert später noch fortbesteht: Der erste Hauptmann, Kätner Heinrich Christiansen, ist Urgroßvater des Rügger Bürgermeisters der Jahre 2000 bis 2015 und langjährigen stellvertretenden Wehrführers Hans Nikolaus Vogt. Und der Kätner Johannes Hansen aus dem Haus Kukedeel 2 ist Urgroßvater des heutigen Kassenwarts Johannes Brauer.
Kurzinfos
Aktuelles
Breitbandzweckverband - Ende der 'Vermarktungsphase'
Die Vermarktungsphase der Breitbandanschlüsse im Amtsbereich ist offiziell beendet. Ausnahmen sind nun nur noch für die Haushalte zugelassen, die im Nachhinein noch zu den unterversorgten Haushalten gezählt wurden.
Mit einer Anschlussquote von über 75% kann man mehr als zufrieden sein.
Inzwischen ist die Ausschreibung für die Tiefbauarbeiten erfolgt. Mit dem Zuschlag des besten Angebots und dem ersten Spatenstich wird noch im Monat November gerechnet.

TAVIAS ist online
TAVIAS ist der Veranstaltungskalender im Amt Süderbrarup. Eine große Anzahl von Anbietern stellt schon jetzt seine Veranstaltungstermine über TAVIAS ins Netz, so dass sich den Nutzern eine breite Palette von Angeboten aus sehr unterschiedlichen Bereichen bietet.
Weitere Informationen dazu finden sich hier.

Termine
2019-08-16
NDR Sommertour 2019
Am Freitag, den 16. August machte die NDR Sommertour Halt in Süderbrarup. Die Sommertourwette gegen den NDR konnten die Gemeinden des Amtes souverän für sich entscheiden. Tausende fanden sich danach vor der NDR Bühne ein, um den Auftritt von Namika mitzuerleben.
Auf der Abschlussveranstaltung im Hansapark Sierksdorf musste sich dann leider die Abordnung des Amtes Süderbrarup im Tauziehen gegen die allein schon gewichtsmäßig überlegene Mannschaft aus Neumünster geschlagen geben. Details dazu siehe auch hier.

2019-08-30
Die Teilamtswehrübung der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinden Norderbrarup, Saustrup und Rügge wird am Freitag den 30. August ab 19 Uhr in Norderbrarup stattfinden.

Newsletter
Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Wir informieren dich in unregelmäßigen Abständen über Veranstaltungen und Vorgänge in Rügge und der unmittelbaren Umgebung.
Hol' dir die 'Rügger-News'