Gemeinde Rügge

- im Norden ganz oben

Infos für und über Rügge
Breibandversorgung im Amt Süderbrarup
Der Amtsausschuss des Amtes Süderbrarup hat die ersten Weichen für eine flächendeckende Verbesserung der Breitbandversorgung im Amt gestellt.
In Vorbereitung weiterer Schritte wurde eine Studie in Auftrag gegeben, die den aktuellen Stand der Versorgung mit Internetzugängen in allen Haushalten des Amtes erfasst.
Die Ergebnisse dieser Studie werden demnächst allen Gemeindevertretern der amtsangehörigen Gemeinden vorgestellt.

Darauf aufbauend kann dann die Planung der weiteren Schritte für den Ausbau des Breitbandnetzes erfolgen.
Zu diesem Problemkreis hier vorab schon einmal ein paar Informationen:
- Der Bund fördert die Maßnahmen mit einem Basisfördersatz von momentan 50%. - Als unterversorgt gelten momentan Haushalte, die nur Übertragungsraten bis zu 30 MBit pro Sekunde erreichen.
- Gefördert werden nur Anschlüsse, die als unterversorgt gelten.
- Im Amtsbereich gelten momentan ca. 1600 Hausanschlüsse als unterversorgt.
- Für einen Betreiber des Breitbandnetzes ist bezüglich der Rentabilität eine Anschlussquote von 60% oder mehr der unterversorgten Anschlüsse anzustreben.
- Im Amtsgebiet wird voraussichtlich ein Zweckverband die Planung und Durchführung dieser Maßnahme betreiben.
Das Land Schleswig-Holstein hat die bis vor Kurzem noch geltende Aufstallungspflicht - abgesehen von wenigen Ausnahmen - aufgehoben.
Siehe auch die amtliche Mitteilung hier.
Zur Landtagswahl am 7. Mai diesen Jahres besteht die Möglichkeit beim Amt Süderbrarup Widerspruch wegen der Übermittlung persönlicher Daten im Zusammenhang mit der Wahl einzulegen.
Details verrät das auf Klick vergrößerte Formular.

Kurzinfos
Aktuelles
Breitbandversorgung
Das Amt Süderbrarup befindet sich in einer Vorphase zur Gründung eines 'Planungsverbandes Breitband', um schnelle Breitbandanschlüsse möglichst allen Haushalten im Amt zur Verfügung stellen zu können.
Details dazu finden sich hier.

Aufhebung der Aufstallungspflicht
Mit Wirkung vom 1. Mai 2017 ist die Aufstallungspflicht für Geflügel offiziell aufgehoben. Siehe auch hier.

Landtagswahl 2017
Zur Landtagswahl am 07.05.2017 gibt es die Möglichkeit auf Widerspruch bzgl. der Übermittlung von Daten.
Weiteres siehe hier.

Umfrage 'Windenergie'
Das Ergebnis der Bürgerbefragung zum Thema 'Windenergieanlagen auf Rügger Gemeindegebiet' ist hier nachzulesen.

Termine
2017-05-01
Maibaum am 'Bondeflöh'
Wie schon in den Jahren zuvor stellen wir auch in diesem Jahr an unserem Dorfteich einen Maibaum auf.
Weitere Informationen gibt es hier.

Newsletter
Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Wir informieren dich in unregelmäßigen Abständen über Veranstaltungen und Vorgänge in Rügge und der unmittelbaren Umgebung.
Hol' dir die 'Rügger-News'