Gemeinde Rügge

- im Norden ganz oben

Kultur aus Rügge
Michael Schulte ist schon viel herumgekommen.
Niederbayern, Syrien und die Vereinigten Staaten von Amerika sind einige Stationen seines abwechslungsreichen Lebens.
Angefangen hat es mit der Schriftstellerei, der er sich auch intensiv bis zum Jahr 2010 widmete, wobei er allerdings schon in jungen Jahren mit dem Zeichnen begann. Für ihn ist das Zeichnen die Grundlage der Malerei überhaupt. Die Malerei hat ihn neben der Schriftstellerei immer wieder einmal beschäftigt. Erst ab dem Jahr 2010 sollte die Malerei zu seiner Hauptschäftigung werden.
Zu dieser Zeit wohnte Michael zusammen mit seiner Frau, Uschi Bramke, eine Reihe von Jahren in unserer schönen Landschaft Angeln.
Ebenso wie zuvor schon seine Frau richtet er sich in unserer Gemeinde ein Atelier in der Scheune des ehemaligen Möllgaard-Hofs ein.

In einem Zeitungsartikel hieß es: Er hat ein Faible für "Plünnen" - südamerikanische Kaffeesäcke aus Rupfen.
Hintergrund dieser Aussage ist, dass Michael Schulte gern Textilien sehr unterschiedlicher Art aber auch Objekte aus ganz anderen Materialien in seine abstrakten Bilder einarbeitet.
Weiter heißt es: Besagte Stoffe zerschnippelt Schulte mit scharfem Scherenschnitt in Stücke, die er knüllt, faltet, aus denen er Fäden herauszieht oder Löcher in sie hineinbrennt, um sie dann mit Leim auf Leinwand zu kleben und das Ganze mit Acrylfarben und kräftigem Pinselstrich zu "Plünnen"-Bildern zusammenzufügen - eine eigenwillige Art von Collagen.
Angesprochen auf seine Arbeitsweise erläutert er, dass seine Bilder mit ihm kommunizieren und so ihren Entstehungsprozess entscheidend mitbestimmen.
Seinen abstrakten Bildern einen Titel zu geben, überlässt er dem Betrachter, da die Kommunikation zwischen Bild und Betrachter doch sehr individuell abläuft.

Einige seiner Werke sind unten nach Anklicken auch in groß zu bewundern.

Kurzinfos
Aktuelles
Breitbandzweckverband - Ende der 'Vermarktungsphase'
Die Vermarktungsphase der Breitbandanschlüsse im Amtsbereich ist offiziell beendet. Ausnahmen sind nun nur noch für die Haushalte zugelassen, die im Nachhinein noch zu den unterversorgten Haushalten gezählt wurden.
Mit einer Anschlussquote von über 75% kann man mehr als zufrieden sein.
Inzwischen ist die Ausschreibung für die Tiefbauarbeiten erfolgt. Mit dem Zuschlag des besten Angebots und dem ersten Spatenstich wird noch im Monat November gerechnet.

TAVIAS ist online
TAVIAS ist der Veranstaltungskalender im Amt Süderbrarup. Eine große Anzahl von Anbietern stellt schon jetzt seine Veranstaltungstermine über TAVIAS ins Netz, so dass sich den Nutzern eine breite Palette von Angeboten aus sehr unterschiedlichen Bereichen bietet.
Weitere Informationen dazu finden sich hier.

GV-Sitzung
Am Dienstag, den 22.10.2019 fand die letzte Sitzung der Gemeindevertretung von Rügge statt.
Das Protokoll dieser Sitzung findet sich hier

Termine
2019-11-16
Theater Die Kukedeeler Speeldeel aus Rügge tritt an diesem Sonnabend zweimal mit ihrem Stück Vun Kanninken un anner Lüüd auf.
Die Vorführung um 15 Uhr ist der ev. Frauenhilfe Norderbrarup vorbehalten. Die Veranstaltung um 20 Uhr ist für alle Interessierten frei.
Details unter www.gemeinde-ruegge.de.

Newsletter
Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Wir informieren dich in unregelmäßigen Abständen über Veranstaltungen und Vorgänge in Rügge und der unmittelbaren Umgebung.
Hol' dir die 'Rügger-News'