Aktuelles
Michael Schulte ist schon viel herumgekommen.
Niederbayern, Syrien und die Vereinigten Staaten von Amerika sind einige Stationen seines abwechslungsreichen Lebens.
Angefangen hat es mit der Schriftstellerei, der er sich auch intensiv bis zum Jahr 2010 widmete, wobei er allerdings schon in jungen Jahren mit dem Zeichnen begann. Für ihn ist das Zeichnen die Grundlage der Malerei überhaupt. Die Malerei hat ihn neben der Schriftstellerei immer wieder einmal beschäftigt. Erst ab dem Jahr 2010 sollte die Malerei zu seiner Hauptschäftigung werden.
Zu dieser Zeit wohnte Michael zusammen mit seiner Frau, Uschi Bramke, eine Reihe von Jahren in unserer schönen Landschaft Angeln.
Ebenso wie zuvor schon seine Frau richtet er sich in unserer Gemeinde ein Atelier in der Scheune des ehemaligen Möllgaard-Hofs ein.

In einem Zeitungsartikel hieß es: Er hat ein Faible für "Plünnen" - südamerikanische Kaffeesäcke aus Rupfen.
Hintergrund dieser Aussage ist, dass Michael Schulte gern Textilien sehr unterschiedlicher Art aber auch Objekte aus ganz anderen Materialien in seine abstrakten Bilder einarbeitet.
Weiter heißt es: Besagte Stoffe zerschnippelt Schulte mit scharfem Scherenschnitt in Stücke, die er knüllt, faltet, aus denen er Fäden herauszieht oder Löcher in sie hineinbrennt, um sie dann mit Leim auf Leinwand zu kleben und das Ganze mit Acrylfarben und kräftigem Pinselstrich zu "Plünnen"-Bildern zusammenzufügen - eine eigenwillige Art von Collagen.
Angesprochen auf seine Arbeitsweise erläutert er, dass seine Bilder mit ihm kommunizieren und so ihren Entstehungsprozess entscheidend mitbestimmen.
Seinen abstrakten Bildern einen Titel zu geben, überlässt er dem Betrachter, da die Kommunikation zwischen Bild und Betrachter doch sehr individuell abläuft.

Michael verstarb im Juni 2019 im Alter von 78 Jahren.

Einige seiner Werke sind unten nach Anklicken auch in groß zu bewundern.

Kurzinfos
Aktuelles
2. Rügger Sofakonzert
Nach einem sehr erfolgreichen Konzert im vergangenen Jahr(siehe auch hier") veranstaltet der Kulturverein Rügge in diesem Jahr das 2. Rügger Sofakonzert. Details dazu finden sich hier."

1. Rügger Seifenkistenrennen.
Der Kulturverein "Lebendiges Rügge" hat das erste Rügger Seifenkistenrennen durchgeplant.
Weitere Informationen dazu finden sich hier .

Osterfeuer 2024
Bei (fast) idealem Osterfeuer-Wetter haben wir am Ostersonnabend wieder unseren Knickholzhaufen angezündet. Es ware schon beeindruckende Bilder, die so manchen unser auswärtigen Gäste zu Fotoorgien veranlassten.
Es war mal wieder ein schöner Abend, für Einige auch eine lange Nacht;-)
Ein paar Bilder finden sich hier .

Termine
2024-06-15
Seifenkistenrennen in Fraulund
Der Kulturverein unserer Gemeinde lädt ein zu einem Seifenkistenrennen am 15. Juni im Ortsteil Fraulund. Details zu dieser Veranstaltung finden sich hier .

2024-07-12
2. Rügger Sofakonzert Nach erfolgreichen Start im vergangenen Jahr setzt der Kulturverein in diesem Jahr die Reihe der Sofakonzerte fort. Wenn die wetterbedingten Rahmenbedingungen ähnlich gut wie im letzten Jahr sind, kann eigentlich nichts schiefgehen. (Weitere Infos folgen noch.)

Newsletter
Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Wir informieren dich in unregelmäßigen Abständen über Veranstaltungen und Vorgänge in Rügge und der unmittelbaren Umgebung.
Hol' dir die 'Rügger-News'