Gemeinde Rügge

- im Norden ganz oben


Grund- und Gewerbesteuern

Grundsteuer A (Landwirtschaft) : 295%
Grundsteuer B (Wohngebäude) : 295%
Gewerbesteuer : 380%

Zweitwohnungssteuer : 11,5% (siehe 2. Nachtragssatzung unter Downloads)
Hundesteuer :
(Zur Ausschöpfung der Einnahme- und Ertragsquellen und zur Gewärung von Fehlbetragszuschüssen fordert das Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein ab dem 01.01.2016 einen Steuersatz für das Halten von Hunden (1. Hunde) von mindestens 120 €.)
Ermäßigte Hunde (siehe Satzung) 50%
1. Hunde 24 €
2. Hunde 28 € (zusätzlich)
Weitere Hunde 36 € (zusätzlich)
Gefahrhund (siehe Satzung) 240 €
Kurzinfos
Aktuelles
Kosten für KiTa-Gutscheine ändern sich
Für alle Kindertagesstätten im gesamten Amtsbereich Süderbrarup wurden die Kosten für Betreuungsgutscheine über die Kernöffnungszeiten hinaus vereinheitlicht. Details dazu sind hier einsehbar.

Bücherbustermine ändern sich
Im Jahr 2018 kommte der Bücherbus früher als bisher gewohnt.
In der Ortsmitte hält er jeweils am Donnerstag von 15:25 bis 15:40 Uhr, In Fraulund dann von 15:50 bis 16:10 Uhr.

Neue touristische Besonderheit
Vor Kurzem wurde für unsere Region ein historisch-kultureller Wanderpfad im Bereich Süderbrarup-Norderbrarup seiner Bestimmung übergeben.
Wer sich über diese interessante Neuerung eingehender informieren will, kann dies hier tun.

Jugendferienwerk
Auch in diesem Jahr besteht die Möglichkeit, bei nachzuweisender Bedürftigkeit Kindern im Rahmen des Jugendferienwerks Ferienaufenthalte in Ferienlagern zu ermöglichen.
Details sind einsehbar unter den Bekanntmachungen.

Termine
2018-02-23
Für die Freiwilligen Feuerwehr Rügge organisiert Hans-Willi Möllgaard wieder ein Skatturnier. Beginn ist 19 Uhr.
Weitere Informationen hier.

Newsletter
Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Wir informieren dich in unregelmäßigen Abständen über Veranstaltungen und Vorgänge in Rügge und der unmittelbaren Umgebung.
Hol' dir die 'Rügger-News'