Moin, Moin in Rügge
Licht- und Weitblicke in dunkleren Zeiten

Weihnachtsstimmung für alle
Kaum ist die herbstliche Dekoration abgebaut leuchtet uns gegenüber unserer Bushaltestelle ein geschmückter Weihnachtsbaum mit einem reichlich gefüllten Gabentisch, flankiert von Schnee- und Weihnachtsmann, entgegen.

Heike Keppler, Sonja Hansen und ihre drei Weihnachtswichtel, Maybritt, Nea Lotta und Smilla waren wieder am Werk.

So langsam zieht es Kreise. Bei der diesjährigen Weihnachtsdeko hat Familie Petersen den Weihnachtsbaum gespendet und Weihnachtswichtel Ralf hat die Räder der Weihnachtlokomotive hergestellt.
Toll sieht das aus. Ich werde von vielen angesprochen, die schon sehnsüchtig auf die nächste Deko warten.

Allen Beteiligten ein großes Dankeschön für euren Einsatz.

(Ein klick aus das Bild offenbart die ganze Pracht.)

Ruhezonen und Weitblick
Beim Anblick von größeren Mengen Restholz kam unserem Mitbürger Günter Braas die Idee.
Man könnte aus dem Holz doch gut Sitzbänke bauen und diese an geeigneten Stellen im Gemeindegebiet aufstellen. Anfänglich als nette Idee abgetan, war dann die Verwunderung doch groß, als nicht viel später die erste Bank im Ortsteil Fraulund direkt am Wald mit Blick auf eine Pferdekoppel stand.
Das Holz reichte dann auch noch für eine zweite Bank, die nicht lange danach ebenfalls in Fraulund mit schönem Blick über das Tal an der Mohrkircher Brombeerstraße, aufgestellt wurde.
Da dieses landschaftlich schöne Areal gern auch von Fahrradfahrern befahren wird, stellen die zwei Bänke eine große Bereicherung dar, die auch schon Eingang in das gerade in Erstehung befindliche Ortsentwicklungskonzept gefunden haben.

Danke, Günni!
Kurzinfos
Aktuelles
Bürgertelefon
Speziell für Fragen rund um die Corona-Pandemie hat der Kreis Schleswig-Flensburg ein Bürgertelefon eingerichtet.
Details dazu finden sich hier.

Dorfentwicklung
Zusammen mit unseren Nachbargemeinden wird momentan an einem Ortsentwicklungskonzept für unsere Gemeinde gearbeitet. Wichtige Voraussetzung ist dabei eine möglichst breite Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger.
Details dazu finden sich hier.

Neue Sirene für Rügge
Länger schon beschäftigen sich Gemeindevertretung und Feuerwehr mit der Alarmierung in Rügge für der Zukunft. Das Ergebnis war das Aufstellen einer neuen Sirene.
Details dazu sind hier einsehbar.

Änderung der Zweitwohnungsbesteuerung
Nachdem gerichtlich bundesweit die Berechnungsgrundlage für die Erhebung von Zweitwohnungssteuern für nicht rechtmäßig gehalten wurde, musste ein neues Berechnungsverfahren gefunden werden
Die neue Satzung für unsere Gemeinde ist hier einsehbar.

Bücherbus-Fahrplan
Für die nächsten zwei Monate hat die Fahrbücherei neue Ausleihbedingungen und Termine bekanntgegeben.
Details dazu finden sich hier.

Wappen für Rügge
Die Gemeindevertretung hat auf ihrer letzten Sitzung beschlossen, dass unsere Gemeinde ein Wappen bekommen soll.
Wer Ideen hat, was dieses Wappen enthalten soll, kann sich gern auf dieser Seite dazu äußern. Wir sind gespannt auf viele Vorschläge.
Mittlerweile liegen auch erste Entwürfe des Wappenexperten, Herrn Ossowski, vor. Auch dazu sind Rückmeldungen sehr erwünscht.

Termine
2020-11-09
Coronabedingt fand unsere letzte Sitzung der Gemeindevertretung in der Turnhalle in Mohrkirch statt.
Das Protokoll zur Sitzung findet sich hier .

Newsletter
Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Wir informieren dich in unregelmäßigen Abständen über Veranstaltungen und Vorgänge in Rügge und der unmittelbaren Umgebung.
Hol' dir die 'Rügger-News'