Moin, Moin in Rügge
Unterstützung für unsere Freiwillige Feuerwehr
Wie an anderer Stelle schon berichtet, kann man unsere Feuerwehr als eine Erfolgsgeschichte bezeichnen. Manch einer mag eine Treckerwehr nicht gerade als besonders "sexy" ansehen und anderen kleineren Wehren laufen die Kameradinnen und Kameraden weg, weil ihre Wehr aus technischer Sicht nicht viel zu bieten hat. Dies ist in Rügge allerdings nicht so.
Unser wasserführender Anhänger (1000 l) ist inklusive Atemschutz gut ausgestattet und die Stimmung in der Truppe ist gut. Mit der aktuellen Personalstärke von 37 Kameradinnen und Kameraden sind ca. 15% unserer Einwohner in der Feuerwehr aktiv.

Inzwischen wurde schon häufiger der Wunsch geäußert, die Feuerwehr wenn schon nicht personell dann aber doch finanziell unterstützen zu können.
Diesem Wunsch kommen wir nun nach.

Dazu seien erst einmal ein paar Vorbemerkungen erlaubt.
Grundsätzlich sind zwei Arten der Unterstützung zu unterscheiden:
Finanzielle Zuwendungen an die so genannte Kameradschaftskasse der Feuerwehren sind steuerlich nicht absetzbar. Mit dem Geld der Kameradschaftskasse dürfen nur Dinge finanziert werden, die nicht unmittelbar Material und Geräte für Einsätze betreffen. Dies könnten z. B. Kleidungsstücke zur Erhöhung der "corporate Identity" wie T-Shirts, Krawatten, Pullover u. ä. sein. Gegenstände der Einsatzkleidung sind davon ausgenommen. Ebenso dürfte das Geld für Veranstaltungen, Feste und Verpflegung z. B. nach Übungsabenden ausgegeben werden.

Dagegen steuerlich absetzbar wären Zuwendungen, die die Einsatzbereitschaft einer Wehr erhalten bzw. verbessern helfen. Derartige Zuwendungen müssen dann zweckgebunsen an die Gemeinde als Träger der Freiwilligen Feuerwehr gerichtet werden.

Die landläufig genannte "passive Mitgliedschaft" ist mit einer Zuwendung an die Kameradschaftskasse der Feuerwehr verbunden.

Wer also diese "passive Mitgliedschaft" erlangen möchte, kann das dazu nötige Formular hier herunterladen, es ausfüllen und dann entweder per Mail oder direkt der Wehrführung zukommen lassen:

Mail : wehrfuehrung@feuerwehr-ruegge.de

Wehrführer : Joachim Braas, Fraulund 5

Stv. Wehrführer : Lars Vogt, Toft 4
Kurzinfos
Aktuelles
Rastplatz in Rügge
In Rügge ist eine neue Attraktion nicht nur für touristische Zwecke sondern wohl besonders auch für die Nutzung im Rahmen der Gemeinde entstanden ist.
Weitere Informationen und Bilder dazu hier.

Modernisierung "Alte Schule"
Schon länger diskutieren wir in unserer Gemeinde über eine Modernisierung unseres ehemaligen Schulgebäudes.
Nun zeigen erste Schritte, dass es damit Ernst werden könnte.
Weitere Informationen dazu unter hier.

Bürgerportal
Das Amt Süderbrarup hat sein neues Bürgerportal freigeschaltet. Das in Entwicklung befindliche Portal soll helfen, durch Digitalisierung Verwaltungsabläufe zu vereinfachen und den Bürgern Gänge zum Amt zu ersparen.
Weitere Details finden sich hier.

Atelier zu mieten
Ein bisher regelmäßig von Künstlern als Atelier benutzter Raum in unserem ehemaligen Schulgebäude steht zur Vermietung vorzugsweise für Kunstschaffende zur Verfügung.
Details dazu finden sich hier.

Theater für Kinder
Die AWO Süderbrarup veranstaltet regelmäßig zusammen mit dem Kulturverei RUNDUM im Bürgerheus in Süderbrarup Theaterveranstaltungen für Kinder (und Erwachsene).Weitere Informationen und das zukünftige Programm sind auf dieser Seite einsehbar.

Newsletter
Der neueste Newsletter unserer Gemeinde ist hier einsehbar.

Rügge - aktuell
Ein paar allgemeine Gedanken zur aktuellen Situation unserer Gemeinde finden sich hier .

Termine
2021-10-29
Die Freiwillige Feuerwehr unserer Gemeinde lädt endlich mal wieder zu einem Skat-Turnier ein. Details dazu finden sich hier.

Newsletter
Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Wir informieren dich in unregelmäßigen Abständen über Veranstaltungen und Vorgänge in Rügge und der unmittelbaren Umgebung.
Hol' dir die 'Rügger-News'