Gemeinde Rügge

- im Norden ganz oben

Unsere Freiwillige Feuerwehr

Auch wenn die Gründung einer freiwilligen Feuerwehr in Rügge erst mit Ausbruch des ersten Weltkriegs im Jahre 1914 erfolgte, war Brandschutz auch schon vorher in Rügge ein Thema. Laut amtlichem Dekret hatte der Landrat des Kreises Schleswig schon im Jahr 1869 angeordnet, dass jede Gemeinde eine Brandwehr aufzustellen habe. Leider fehlen uns dazu konkrete Jahresangaben, wir gehen aber davon aus, dass auch die Gemeinde Rügge zu dieser Zeit eine Brandwehr aufstellte.
Weitere Details dazu finden sich unter dem Menüpunkt 'Geschichte' und noch wesentlich ausführlicher in der sehr lesenswerten Feuerwehr­chronik zum 100jährigen Jubiläum 'Sicherheit für Rügge' aus dem Jahr 2014.

Im Zuge der Motorisierung der FFW Rügge nach dem zweiten Weltkrieg erhielt die Wehr einen von einem Trecker gezogenen Tragkraftspritzenanhänger (TSA) der Firma Humboldt-Deutz-Motoren AG Magirus Werke. Bis zum Jahr 1995 tat dieser Anhänger klaglos seinen Dienst.

Nach wie vor setzt die FFW Rügge auf ihre Treckerwehr. Details dazu finden sich in den Ausführungen zur Ausrüstung unserer Wehr. Sehr ausführlich geht Frederik Erdman in der Chronik zum 100jährigen Jubiläum auf die Rügger Anhängerwehr im Besonderen und Anhängerwehren in aller Welt im Allgemeinen ein.

Kurzinfos
Aktuelles
Aktuelle Corona-Infos
Die aktuellesten Beschlüsse der Konferenz der Ministerpräsidenten der Länder und der Bundeskanzlerin sind hier einsehbar.

Bürgertelefon
Speziell für Fragen rund um die Corona-Pandemie hat der Kreis Schleswig-Flensburg ein Bürgertelefon eingerichtet.
Details dazu finden sich hier.

Dorfentwicklung
Das gemeinsam von den Gemeinden Norderbrarup, Rügge, Saustrup, Scheggerott und Wagersrott in Auftrag gegebene Ortsentwicklungskonzept ist zum Abschluss gekommen.
Details dazu finden sich hier.

Neue Sirene für Rügge
Länger schon beschäftigen sich Gemeindevertretung und Feuerwehr mit der Alarmierung in Rügge für der Zukunft. Das Ergebnis war das Aufstellen einer neuen Sirene.
Details dazu sind hier einsehbar.

Änderung der Zweitwohnungsbesteuerung
Nachdem gerichtlich bundesweit die Berechnungsgrundlage für die Erhebung von Zweitwohnungssteuern für nicht rechtmäßig gehalten wurde, musste ein neues Berechnungsverfahren gefunden werden
Die neue Satzung für unsere Gemeinde ist hier einsehbar.

Wappen für Rügge
Die Gemeindevertretung hat auf ihrer letzten Sitzung beschlossen, dass unsere Gemeinde ein Wappen bekommen soll.
Wer Ideen hat, was dieses Wappen enthalten soll, kann sich gern auf dieser Seite dazu äußern. Wir sind gespannt auf viele Vorschläge.
Mittlerweile liegen auch erste Entwürfe des Wappenexperten, Herrn Ossowski, vor. Auch dazu sind Rückmeldungen sehr erwünscht.

Termine
2021-02-16
Coronabedingt fand unsere letzte Sitzung der Gemeindevertretung in der Turnhalle in Mohrkirch statt.
Das Protokoll zur Sitzung findet sich hier .

Newsletter
Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Wir informieren dich in unregelmäßigen Abständen über Veranstaltungen und Vorgänge in Rügge und der unmittelbaren Umgebung.
Hol' dir die 'Rügger-News'