Aktuelles
Rügger Vereinsleben
Rügger Frauentreff
Gegründet wurde er vor über 20 Jahren, damals als reiner Kreis von Handarbeit liebenden Frauen in Rügge. Fast 20 Jahre lang führte Ilse Neumann aus dem Ortsteil Fraulund die Geschicke des damaligen Handarbeitskreises. Im Jahr 2013 übernahm Elke Vogt die organisatorische Leitung.
Abgesehen von den Ferienmonaten im Sommer trifft sich die Runde zweiwöchentlich donnerstags Abend in der Alten Schule in Rügge.
Im Laufe von Jahren öffnete sich der rein 'handwerkliche' Charakter der Runde auch verschiedenen anderen Aktivitäten. So wurden immer einmal wieder Abende eingestreut, in denen Spiele verschiedener Art im Vordergrund standen. Für anstehende größere Feiern oder Feste wird dann auch schon mal konzentriert an der Erstellung von Deko-Material gearbeitet.
Für viele Teilnehmerinnen steht aber auch das Klönen im Vordergrund, da stehen vielleicht mal Koch- oder Backrezepte im Vordergrund, aktuell in 'Lesearbeit' befindliche Literatur wird diskutiert und 'Was ist los im Dorf?' ist auch immer wieder wichtiges Thema. Folgerichtig wandelte sich der Name auch von Handarbeitskreis zu 'Rügger Frauentreff'.
Damit Leib und Magen nicht zu kurz kommen, sorgen im Wechsel jedesmal Teilnehmerinnen dafür, dass genug zu essen und zu trinken auf dem Tisch steht.
In der Adventszeit steht in der Regel ein Dorfcafè auf dem Programm. Duftender Kaffee mit einem überbordenden leckeren Kuchenbuffet, eine Büchertauschbörse, Besichtigung einer Künstlerwerkstatt im Hause, besinnliche und lustige Geschichten und vorweihnachtliche Life-Musik zum intensiven Mitsingen begeistern die Besucher.
Neben diesen diversen innerörtlichen Aktivitäten, findet häufig auch ein 'Reise-Event' statt. Hier stehen Besuche sehens- und erlebenswerter Orte in Schleswig-Holstein auf dem Programm. Dazu gehörten z. B. Besuche von Kloster, Dom und Holm in Schleswig, Fahrten zum Eutiner Schloss, Erkundungen in Dithmarschen und in Tönning und vieles mehr.

Aus dieser kurzen Darstellung lässt sich schon ablesen, welche wichtige Funktion die Aktivitäten des Rügger Frauentreffs für die Gemeinschaft in unserem kleinen Dorf haben. Sie haben sich zu einem wichtigen Bindeglied in der Gemeinschaft des Dorfes entwickelt. Sehr richtig stellt Elke Vogt deswegen auch fest, 'Wenn es derartige Angebote in einem Dorf nicht mehr gibt, wird alles weniger'.
Kurzinfos
Aktuelles
Rastplatz in Rügge
In Rügge ist eine neue Attraktion nicht nur für touristische Zwecke sondern wohl besonders auch für die Nutzung im Rahmen der Gemeinde entstanden ist.
Weitere Informationen und Bilder dazu hier.

Modernisierung "Alte Schule"
Schon länger diskutieren wir in unserer Gemeinde über eine Modernisierung unseres ehemaligen Schulgebäudes.
Nun zeigen erste Schritte, dass es damit Ernst werden könnte.
Weitere Informationen dazu unter hier.

Bürgerportal
Das Amt Süderbrarup hat sein neues Bürgerportal freigeschaltet. Das in Entwicklung befindliche Portal soll helfen, durch Digitalisierung Verwaltungsabläufe zu vereinfachen und den Bürgern Gänge zum Amt zu ersparen.
Weitere Details finden sich hier.

Atelier zu mieten
Ein bisher regelmäßig von Künstlern als Atelier benutzter Raum in unserem ehemaligen Schulgebäude steht zur Vermietung vorzugsweise für Kunstschaffende zur Verfügung.
Details dazu finden sich hier.

Theater für Kinder
Die AWO Süderbrarup veranstaltet regelmäßig zusammen mit dem Kulturverei RUNDUM im Bürgerheus in Süderbrarup Theaterveranstaltungen für Kinder (und Erwachsene).Weitere Informationen und das zukünftige Programm sind auf dieser Seite einsehbar.

Newsletter
Der neueste Newsletter unserer Gemeinde ist hier einsehbar.

Rügge - aktuell
Ein paar allgemeine Gedanken zur aktuellen Situation unserer Gemeinde finden sich hier .

Termine
2021-10-29
Die Freiwillige Feuerwehr unserer Gemeinde lädt endlich mal wieder zu einem Skat-Turnier ein. Details dazu finden sich hier.

Newsletter
Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?
Wir informieren dich in unregelmäßigen Abständen über Veranstaltungen und Vorgänge in Rügge und der unmittelbaren Umgebung.
Hol' dir die 'Rügger-News'